Chocolatekiss-Milkshake

Kalt + Süß = Perfekt!

Chocokiss4

Zutaten:

3 Schokoküsse

3EL Vanilleeis

300ml Milch

Chocolatekiss2

So wird’s gemacht:

1. Trennt die Waffeln von den Schokoküssen und gebt die übrige Schokokussmasse mit den anderen Zutaten in einen Standmixer.

2. Wenn alles gut durchgemixt ist, gebt den Milkshake in ein Glas und verziert den Rand mit der Schokokusswaffel.

Fertig!

Chocokiss3

Liebste Grüße,

C.

Werbeanzeigen

I heart DIY: Lemon & Coconut Body Peeling

Zitronenlogo3

Der Sommer ist nun offensichtlich da und mit ihm Sommerkleider,Bikinis, Neckholdertops, Miniröcke und was uns Frauen nicht sonst so alles einfällt. Hin und wieder zeigen wir im Sommer ja gern mal ein wenig Haut – und damit dieselbige auch schön aussieht habe ich hier etwas Tolles für euch. Ein Rezept für ein sommerliches Lemon & Coconut Body Peeling. So ein Peeling kann man super easy Zuhause selber machen. Ihr braucht nur wenige Zutaten und die sind im Handumdrehen verrührt. Das Schöne daran ist, dass hier wieder keinerlei Zusatzstoffe enthalten sind und alles bio, öko und so wie so Natur pur ist! Und außerdem duftet es soooo schön nach Kokosnuss und Zitrone…

Bodypeeling1

Zutaten:

180ml Kokosöl (geschmolzen)

220g Zucker

1EL Kokosflocken

10 Tropfen ätherisches Zitronenöl (Bio)

Body Peeling3

So wird’s gemacht:

1. Schmelzt das Kokosöl in der Mikrowelle. Damit nichts anbrennt schaut alle 15 Sekunden nach und rührt es einmal um.

2. Vermengt das geschmolzene Öl nun mit dem Zucker.

3. Gebt anschließend die Kokosflocken und das Zitronenöl dazu und vermischt alles.

Und so schnell habt ihr euer eigenes Body Peeling hergestellt. Es hält sich ungefähr 3 Monate, in einem Glas mit fest verschlossenem Schraubverschluss noch viel länger.  Hübsch verpackt dient es auch als schönes Präsent für eure Liebsten.

Body Peeling5

Liebste Grüße,

C.

Zitrone1

Body Peeling2

Der vergessene Hugo

Hallo meine Lieben,

vor lauter Oreos und Cheesecake habe ich ganz vergessen euch das versprochene Hugo-Rezept zu posten. Hier also, ein bisschen verspätetet, das Rezept zu meinem persönlichen „Cocktail des Sommers“:

Minze

Zutaten:

150 ml Prosecco

50 ml Mineralwasser

2 cl Holunderblütensirup

3 Minze-Blätter

1 Limette (unbehandelt)

4 Eiswürfel

So wird’s gemacht:

Gebt die Minze-Blätter in ein großes Weinglas (jedes andere Glas, das ca. 300 ml fassen kann geht auch!). Viertelt die Limette, gebt sie zu der Minze ins Glas und zerdrückt beides ein wenig mit einem Stößel oder ähnlichem. Nun kommen die Eiswürfel in das Glas. Ffüllt das Ganze mit dem Holunderblütensirup, dem Prosecco und dem Mineralwasser auf und lasst es euch schmecken. Prost!

Liebste Grüße,

C.