Breakfast Pita

Sieht aufwendig aus, ist es aber nicht.

BreakfastPita1

Zutaten:

1 Pita-Brot

2 Eier

50ml Milch

4 Scheiben Hähnchenbrust (Aufschnitt)

1 Handvoll Salat

1 EL Tomatenketchup

1 EL Schnittlauch

Salz, Pfeffer, Paprika

BreakfastPita2

So wird’s gemacht:

1. Verquirlt das Ei zusammen mit den Gewürzen, der Milch und dem Schnittlauch und gebt es in eine leicht erhitzte Pfanne. Sobald das Ei anfängt zu stocken, teilt und verrührt es mit einem Kochlöffel oder Pfannenwender. Bratet es auf mittlerer Hitze   von allen Seiten an bis es goldbraun ist.

2. Erhitzt eine weitere Pfanne und legt anschließend die Hähnchenbrustscheiben hinein. Wendet die Scheiben immer mal wieder. Der Aufschnitt wird recht schnell braun. Achtet also darauf ihn rechtzeitig aus der Pfanne zu nehmen.

2. Stellt das Pita-Brot in euren Toaster und lasst es für ca. 3 Minuten toasten.

3. Verstreicht den Ketchup auf den Innenseiten des Pita-Brotes und legt die Aufschnittscheiben hinein. Nun fügt ihr noch den Salat  und das Rührei hinzu.

Und fertig!

BreakfastPita3

Liebste Grüße,

C.

Advertisements

4 Gedanken zu “Breakfast Pita

  1. Pingback: Früssen | Blutiger Ernst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s