Fussili mit Fenchel-Gemüse

Juli2013 114

Zutaten:

100g Fenchelknolle (+ etwas von dem Fenchelgrün)

200g Karotten

     1 Frühlingszwiebel

2 Knoblauchzehen

3 Tomaten

50g brauner Zucker

150ml Gemüsefond

Olivenöl

Salz, Pfeffer & Paprika

Petersilie

Parmesankäse

Juli2013 103

So wird’s gemacht:

1. Zuerst schneidet ihr Fenchel, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch in feine Scheiben und viertelt die Tomaten.

2. Gebt ein wenig Olivenöl in eine leicht erhitzte Pfanne und dünstet die Zwiebeln ein wenig an. Wenn sie anfangen leicht braun zu werden, fügt ihr die Tomaten hinzu und lasst sie scharf anbraten, bis sie langsam schmilzen.

3. Wenn die Tomaten geschmolzen sind, bedeckt sie mit dem Zucker und lasst sie für ca. 2-3 Minuten einköcheln. Rührt regelmäßig um bis der Zucker vollständig karamellisiert ist. Löscht das Tomaten-Zwiebel-Zucker-Gemisch nun mit dem Fond ab und gebt dann den Fenchel und die Karotten hinzu. Bedeckt die Pfanne nun mit einem Deckel.

4. Bereitet nun die Nudeln, nach Packungsanleitung, zu. Zum Ende der Kochzeit gebt ihr eine Suppenkelle Nudelwasser in die Soße.

5. Lasst die Soße so lange köcheln, bis die Nudeln fertig sind.Vermengt dann beides miteinander und richtet die Pasta in einem tiefen Teller an. Streut dann noch ein wenig grob gehackte Petersilie, fein gehacktes Fenchelgrün und ein wenig geriebenen Parmesan darüber.

Buon Appetito!

Juli2013 111

Liebste Grüße,

C.

Juli2013 098

Juli2013 096

Juli2013 100

Juli2013 109

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s